Zero Waste

Zero Waste!!!

Zero Waste, ein Thema, welches zur Zeit eine Menge Menschen Beschäftigt. Aber warum Zero Waste, Bzw. was bedeutet das überhaupt?





Legen wir unseren Blick zu erst auf Zahlen: Jeder Deutsche produziert im Jahr ca. 220,5 kg Verpackungsmüll , das sind 60kg über dem EU- Durchschnitt. Dieser Verpackungsmüll setzt sich hauptsächlich aus Papier, Holz, Kunststoff, Glas und Aluminium zusammen und braucht oft mehrere Jahrzehnte, manchmal sogar Jahrhunderte um zu verrotten. Auch wenn ein Teil unseres Mülls recycelt werden kann, wird mehr Müll ins Ausland exportiert als wir denken. Millionen Tonnen unseres Plastikabfalles werden jährlich ins Ausland exportiert (Gesamtwert 350 Millionen Euro), das entspricht ca. ein Sechstel unseres ganzen Plastikmülls den wir produzieren. Das sind Zahlen die wir nicht länger tolerieren Können Bzw. dürfen.

Und Genau jetzt kommt das Prinzip des Zero Waste Lifestyles ins Spiel, was soviel wie NULL MÜLL bedeutet. Es besteht aus den Bausteinen rethink, reduce, reuse und repair. Statt Dinge also verpackt zu kaufen, greift man bei diesem Prinzip zum Unverpackten Produkt, auch wird versucht aus etwas altem etwas neues zu erschaffen und / oder wieder zu verwerten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.